20.04.2014
NSK: Past - Present – Future // 1984 – 2014 – 2045
Die von zahlreichen Veranstaltungen begleitete Ausstellung „NSK: Past – Present – Future. 1984 - 2014 – 2045“ ist eine Präsentation der historischen Entwicklung, des gegenwärtigen Status und von in die Zukunft gerichteten Projekte der ursprünglichen Neuen Slowenische Kunst als Phänomen der jugoslawischen Kunst und Subkultur der Achtziger beziehungsweise frühen Neunziger des 20.Jahrhunderts unter Berücksichtigung seiner heute vereinzelt agierenden Gruppierungen oder Nachfolgeformationen sowie des 1992 aus jenem Kontext entwickelten Kunststaats „NSK State in Time“ und dessen mittlerweile zur künstlerischen Selbstorganisation übergegangenen Bürger, die eine weltweite Community von Westeuropa über die USA bsi nach Afrika bildet.  Diese sowohl historische Dimension als auch die gegenwärtige Wertschätzung und Entwicklung bis zu jetzigen Zeitpunkt und die Potentiale zukünftigen Aufgreifens und aktualisierenden Fortschreibens der 1980er Jahren begründeten Techniken und Semiotik aufweisen. Dabei sind neben Werken aus der Geschichte der Künstlerbewegung Neue Slowenische Kunst (NSK) auch Beiträge junger und bislang unbekannter Künstler(innen) zu sehen.