maerzgalerie

Die maerzgalerie wurde 1999 von Torsten Reiter in Leipzig gegründet und zeigt neue Malerei, Fotografie, Installation und Skulptur zumeist jüngerer Autoren. Das «Perlentauchen» nach souveränen und starken künstlerischen Haltungen ist dabei ein bezeichnender Wesenszug. Positionen, die sich kontinuierlich und eigenständig entwickeln und erneuern, sind diesem Selbstverständnis nach die interessantesten und wertvollsten. Neben der Etablierung der repräsentierten Autoren sind ferner das Fördern und Aufbauen junger Künstler maßgebliche Interessen der Galerie. Ausgelagerte Ausstellungen, externe Projekträume und -beteiligungen sowie temporäre Kooperationen sind unter «maerzaffairs» zusammengefasst.

Im Januar 2009 eröffnete die Galerie einen weiteren Standort in Berlin. In beiden Räumen werden jährlich sechs bis acht Wechselausstellungen internationaler Künstler gezeigt.

www.maerzgalerie.com

Künstler


  • Hans Aichinger
  • Ilkka Halso
  • Steffen Junghans
  • Kai Klahre
  • Sebastian Neeb
  • Wolfgang Ganter
  • Jorma Puranen
  • Sebastian Neeb
  • Guillaume Lachapelle
  • Thomas Sommer
  • Sebastian Schrader
  • Yamamoto Masao
  • Clemens Tremmel
  • Wanda Stolle
  • James Nizam

Kontakt:

maerzgalerie Leipzig
Spinnereistraße 7 / Halle 6
04179 Leipzig
00 49 (0) 341 – 9 98 59 71
 
Di - Fr: 11 - 18 Uhr / Tue - Fri: 11 am - 6 pm
Sa: 11 - 16 Uhr / Sat: 11 am - 4 pm
 
maerzgalerie Berlin
Potsdamer Straße 81b (ex-Tagesspiegel-Innenhof)
10785 Berlin
00 49 (0) 30 275 813 97
 
Mi - Sa: 12 - 18 Uhr
Wed - Sat: 12 am - 6 pm