3. Hochdruck Grafiksymposium

Wir freuen uns, am Freitag, den 1. August in Anwesenheit der Künstler die Ergebnisse des 3. Hochdruck Grafiksymposiums zu präsentieren!

Ab 19 Uhr sind in der Werkstatt der edition carpe plumbum (Leipziger Baumwollspinnerei, Spinnereistraße 7, Gebäude 18. Eingang 17c) die in den vergangenen vier Wochen entstanden Arbeiten zu sehen.

Christiane Bruhns, Hamburg
Jule Claudia Mahn, Leipzig (www.verwandte-objekte.de)
Katharina Immekus, Leipzig (http://www.galerie-b2.de/content.php?cPage=0.6)
Rainer Ehrt, Kleinmachnow (http://www.edition-ehrt.de/)
Ulrike Theusner, Berlin (http://ulrike-theusner.de/)

Das Symposium ist ein Kooperationsprojekt des Bundes Bildender Künstler Leipzig e.V. mit der edition carpe plumbum. Gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und freundlich unterstützt von der Stiftung Federkiel und der Firma Römerturm Feinstpapier.

Zum Symposium erscheint auch in diesem Jahr eine originalgrafisch gedruckte Publikation.

Zurück