Seit seiner Gründung 1997 hat sich das LOFFT zu einem national und international anerkannten Produktionshaus und Veranstalter für zeitgenössischen Tanz, post-dramatisches Theater und Performance Art in Leipzig entwickelt. Die Halle 7 in der Baumwollspinnerei ist seit 2019 neuer Standort in Leipzig. 
 
Ziele des LOFFT sind sowohl die Förderung und Entwicklung künstlerischer Arbeiten und Persönlichkeiten als auch die diskursive Präsentation wichtiger künstlerischer Positionen in der Stadt und Region. Ein gestaffeltes Nachwuchsprogramm entwickelt junge Künstler vom ersten Experiment in der Werkstattreihe über das mentorisch begleitete Impulsprogramm bis zum Artist Development Programme, das die nationale und internationale Etablierung und Vernetzung lokaler und regionalen Künstler durch Gastspiel- und Arbeitsaustauschprojekte zum Ziel hat.  Deutschlandweit offen ausgeschriebene Ko-Produktionen, thematische Festivals und zahlreiche zumeist mehrjährige Kooperationen führen zu einem Spielplan mit ca. 150 Vorstellungen pro Jahr, die von einem Vermittlungsprogramm flankiert werden. LOFFT – DAS THEATER ist eine gemeinnützige Organisation.
 
 
Kontakt:
tl_files/spinnerei/backgrounds_mieter/LOFFT logo.gif
 
LOFFT Theaterbetriebe gGmbH
Spinnereistraße 7, Halle 7
D-04179 Leipzig
 
Geschäftsführung: Anne-Cathrin Lessel
Fon: +49 (0) 341. 355 955 – 10