THE GRASS IS GREENER

Die Galerie The Grass is Greener eröffnete im Januar 2015 in der Halle 10 der Leipziger Baumwollspinnerei ihre Galerieräume und ist somit die jüngste Galerie auf dem Gelände. Der Galeriename The Grass is Greener steht stellvertretend für den strebenden, rastlosen Geist, der sich im Kunstwerk dauerhaft und flüchtig zugleich manifestiert. Der Name steht auch für das Prozessuale der Kunst; Dialog und Rezeptionsprozess finden in den Räumen der Galerie sinnstiftend statt.

Bei der Zusammenarbeit mit den durch die Galerie vertretenden Künstlern spielt die ehrliche und originäre Auseinandersetzung mit der Kunst eine wichtige Rolle. Dabei bietet eine Nähe des Ateliers zur Galerie den Vorteil, einen engen Austausch zu fördern. Galeristin Esther Niebel versteht The Grass is Greener als Brücke zu den Künstlern und möchte dabei möglichst vielfältige Aspekte des künstlerischen Selbstverständnisses repräsentieren.

Künstler der Galerie

  • Undine Bandelin
  • Benedikt Braun
  • Oliver Czarnetta
  • Wolfram Ebersbach
  • Jörg Ernert
  • Tino Geiss
  • Helge Hommes
  • Sebastian Jung
  • Elena Kozlova
  • Cyril Massimelli
  • Daniel Müller Jansen
  • Julian Plodek

Kontakt:

THE GRASS IS GREENER 
Esther Niebel
Spinnereistraße 7 /Halle 10
04179 Leipzig
 
Tel.: +49 (0)341.5658761
Fax: +49 (0)341.6790470
Mob.: +49 (0)178.2185218
 
Di-Fr 13-18 Uhr
Sa 11-18 Uhr