f/stop 2021 — 9. Festival für Fotografie Leipzig

-

Die Hauptausstellung in der Werkschauhalle 12 mit dem Titelthema TRUST/vertrauen ist kuratiert von Susan Bright und Nina Strand. Die Gruppenausstellung ermöglicht ein „langsames Schauen“, indem sie große Werkgruppen der einzelnen Künstler:innen präsentiert. Das Duo hat Künstler:innen eingeladen, direkt auf das Thema TRUST zu reagieren und hat hierfür Künstler:innen ausgewählt, in deren Werk das Vertrauen in die Fotografie als Medium besonders kritisch hinterfragt wird. Mehr dazu demnächst hier.  

f-stop-leipzig.de

 

Zurück