Jamal Cazaré - Haute Coutüte

10.08. - 04.09.2021
 
tl_files/spinnerei/archiv_massiv_neu/Jamal.jpg
 
Eröffnung 6.08. von 17-21 Uhr
 

bildarchive 41 - Ramona Schacht - (FEM.) OWNERSHIP

08.05. - 11.09.2021

Im Jahre 1954 zur Volkskammerwahl kommen einige Genossen zur Frieda Ebert und sagen: „Du hast doch reiche Erfahrungen. Bist mit unserer Sache fest verwachsen, Bestarbeiterin und Aktivistin. Wir wollen dich als Kandidatin für die neue Volks- kammer vorschlagen.“ Frieda Ebert lehnt ab. Sie hat vor dieser Funktion, vielleicht sogar das erste Mal vor einer Aufgabe, die ihr die Arbeiterklasse stellt, Angst. Angst, weil sie nur die Volksschule besucht hat. Die Genossen erklären ihr, dass gerade sie die geeignete Kandidatin ist, zeigen ihr, dass darin das völlig Neue in unserem Staat besteht: eine einfache Arbeiterin wird Mitglied der Volkskammer. Genossin Ebert ist einverstanden.

(Aus einer Erzählung einer Arbeitsgenossin, Archiv Spinnerei.)

 

BA 1 – Tom Schulze ( 20.02.2007 – 21.04.2007 )
BA 2 – Holger Teupel ( 28.04.2007 – 10.09.2007 )
BA 3 – Uwe Walter ( 15.09.2007 – 12.01.2008 )
BA 4 – Marion Trestler ( 19.01.2008 – 26.04.2008 )
BA 5 – Lorenza Lucchi Basili ( 01.05.2008 – 06.09.2008 )
BA 6 – Thomas Riese ( 06.09.2008 – 10.01.2009 )
BA 7 – Sylvia Schade ( 17.01.2009 – 18.04.2009 )
BA 8 – Afrikanisches Abenteuer ( 01.05.2009 – 05.09.2009 )
BA 9 – Edgar Leciejewski ( 12.09.2009 – 12.01.2010)
BA 10 – Alexander Jacob Friebel ( 16.01.2010 – 24.04.2010)
BA 11 – Holger Teupel ( 01.05.2010 – 28.08.2010 )
BA 12 – Kreative Spinner ( 11.09.2010 – 08.01.2011 )
BA 13 – Lutz Zürnstein ( 15.01.2011 – 05.03.2011 )
BA 14 - Maix Mayer (30.04.11 – 10.09.11)
BA 15 - Margret Hoppe (17.09.11 – 20.01.11)
BA 16 - Marko Lipuš (28.04.12 – 10.09.12)
BA 17 - Nadja Bournoville (15.09.12 – 18.01.12)
BA 18 - Andrea Sohler (12.01.13 – 09.03.13)
BA 19 - Konstanze Siegemund und Sina Riese (04.05.13 – 18.09.13)
BA 20 - Lianne van de Laar (21.09.13 – 20.01.13)
BA 21 - Nils A. Petersen (11.01.14 – 30.04.14)
BA 22 - Emanuel Mathias (03.05.14 – 06.09.14)
BA 23 - Inga Kerber (13.09.14 – 03.01.15)
BA 24 - Silke Koch (10.01.15 - 26.04.15)
BA 25 - Olaf Martens (01.05.15 - 05.09.15)
BA 26 - Louis Volkmann (12.09.15 - 09.01.16)
BA 27 - Heide Nord (16.01.16 - 26.04.16)
BA 28 - Bertram Schultze (30.04.16 - 09.09.16)
BA 29 - Lætitia Gorsy (17.09.16 - 07.01.17)
BA 30 – Andräa Schmidt (14.01. - 22.04.17)
BA 31 - Luise Ritter (22.04. - 02.09.2017)
BA 32 - Almut Hilf u. Andrea Becker-Weimann (09.09. - 06.01.18)
BA 33 - Konstanze Siegemund (13.01. - 06.04.18)
BA 34  - Walther Le Kon (14.04. - 01.09.18)
BA 35 - Maix Mayer (8.9.18 - 5.1.19)
BA 36 - Maria und Vlado Ondrej
BA 37 - Margret Hoppe (6.04. - 29.08.19)
BA 38 - Karola Bloch. Eine Architektin in Leipzig (8.09.19 - 5.01.20)
BA 39 - Erik Swars - dia (12.01 - 29.03.2020)
BA 40 - Marcus Held - (20.09. - 19.12.2020)
 

Spinnerei archiv massiv

Das Spinnerei archiv massiv wurde von Bertram Schultze am 21. Juni 2004 im ältesten Spinnereigebäude als spinnereieigener Ausstellungsraum gegründet. Im Jahre 2007 hat sich es sich räumlich vergrößert und übernahm zusätzlich die Aufgabe eines Besucherzentrums für das steigende öffentliche Interesse an der Spinnerei und vermittelt mit einer Dauerausstellung historische Einblicke in über 125 Jahre Spinnereigeschichte. Mit den «bildarchiven», einer kontinuierlichen Ausstellungsserie, begann außerdem die künstlerisch fotografische Dokumentation des stetigen Wandels der Spinnerei. Seit 2008 fungiert das archiv massiv zudem als Plattform für Produkte aus den Werkstätten der Spinnerei.

 

Vergangene Ausstellungen

 
Kontakt:
Spinnereistrasse 7 / Halle 20 A
04179 Leipzig
00 49 (0) 341 – 4 98 02 22
archivmassiv@spinnerei.de
www.spinnerei.de

Dienstag bis Samstag 11 - 18 Uhr