30. Leipziger Jahresausstellung

Von: 21 / 06 / 2024
Bis: 13 / 07 / 2024

Leipziger Baumwollspinnerei
Werkschauhalle / Halle 12
Spinnereistraße 7 | 04179 Leipzig

Öffnungszeiten
DI – SA 13-18 Uhr

Künstlerinnen und Künstler

Heidi Baudrich, Georg Brückmann, Christoph Busse, Viktoria Sophie Conzelmann, Christine Ebersbach, Wolfram Ebersbach, Patrick Fauck, Philipp Fritzsche, Caroline Ha- ke, Anna Herrgott, Madeleine Heublein, Elisabeth Howey, Rainer Ja- cob, Nicole Kegel, Yvette Kießling, Uta Koslik, Gero Künzel, Manfred Küster, Heinrich Mauersberger, Donough McNamara, Margarita Montgomery, Gudrun Petersdorff, Jirka Pfahl, Sabine Prietzel, Frank Ruddigkeit, Rainer Schade, Moritz Schleime, Andreas Schröder, Petra Schuppenhauer, Otto Berndt Steffen, Sebastian Stumpf, Julia Tomasi Müntz, Corinne von Lebusa, Trak Wendisch, Roland Wetzel

Preis der Leipziger Jahresausstellung

Der Preis der Leipziger Jahresausstellung – gestiftet von der Sparkasse Leipzig, der Elke und Thomas Loest Stiftung und der Doris-Günther-Stiftung – ist in diesem Jahr der Künstlerin und Frauenrechtlerin Philippine Wolff-Arndt (1849-1940) gewidmet.

Eröffnung am FR 21. Juni 2024 | 20 Uhr
mit Livemusik von EISVOGEL

Kontakt

Leipziger Baumwollspinnerei
Verwaltungsgesellschaft mbH
Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig

Telefon 0341 4980222
Email: mail@spinnerei.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag
11 Uhr – 18 Uhr

Managed by

Die Coloured Fields GmbH hat sich auf die Konversion von Brachflächen und die Revitalisierung von Industrieanlagen im Kontext von integrierter Stadtentwicklung spezialisiert. Sie verfügt nach 15 Jahren über eine besondere Expertise aus verlassenen Orten hochattraktive lebendige Quartiere zu entwickeln. Die Coloured Fields identifiziert für Revitalisierung geeignete ehemalige Industrieliegenschaften, prüft und begleitet den Ankauf und erstellt parallel das inhaltliche Entwicklungs- und Betriebskonzept für die nachhaltige Neubelebung der Industriebrachen. Wir kuratieren Areale zu urbanen Magneten und stoßen damit nachhaltige Stadtentwicklung an. Aus „brownfields“ werden „coloured fields“.

Eingabe und Enter

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner