Großen Frühjahrsrundgang der SpinnereiGalerien

Von: 14 / 04 / 2018
Bis: 15 / 04 / 2018

Sa, 14. April 2018, 11 — 18 Uhr
So, 15. April 2018, 11 — 16 Uhr

ASPN
Famed und Riedel
Finissage
14.04. bis 26.05.2018
Installation

Galerie b2
Benjamin Dittrich
Dünner Pelz
14.04 bis 12.05.2018
Malerei und Linoldruck

Thaler Originalgrafik
Gruppenausstellung der Künstler der Galerie
vierundzwanzigmaldreiflig
14.04. bis 19.05.2018
Papierarbeiten

R E I T E R | Leipzig
Steffen Junghans
Legende
13.04. bis 09.06.2018
Fotografie/ Objekt

Galerie Dukan 
Duncan Wylie
Construct
14.04 bis 09.06
Malerei

Galerie EIGEN + ART
Kai Schiemenz
Once Over Easy
14.04. bis 16.06.2018
Skulptur / Installation

Galerie Jochen Hempel
Erik Schmidt
Skyscanner
13.04. bis 25.06.2018
Malerei / Video

Galerie Kleindienst
Falk Gernegroß
14.04. bis 19.05.2018
Malerei

Marcus Ritter
Peter Schloss
Der bestirnte Himmel
Finissage
14.04. bis 15.04.2018
Installation

Josef Filipp Galerie
Das volle Programm
[Please Allow Me to Introduce Myself …]
14.04. bis 19.05.2018
Malerei und mehr

Laden für Nichts
Stefan Vogel & Lawrence Power
Sag´s nochmal
14.04. bis 09.06.2018
Intallation/ Malerei

The Grass is Greener Galerie
Maribel Mas
Zeitlinien
14.4 bis 2.6.18
Grafik

Galerie Tobias Naehring
Ronny Bulik, Sebastian Burger, Melanie Ebenhoch, Eva Grubinger, Nadira Husain, Wilhelm Klotzek, Malte Masemann, Sophie Reinhold, Thomas Rentmeister, Oskar Schmidt, Timo Seber
Innenleben
14.04. bis 16.06.2018
Malerei, Skulptur, Objekt, Fotografie

Spinnerei archiv massiv
Anica Keer
Plex
Malerei/ Installation
14.04. bis 16.06.2018
//
Walther Le Kon
bildarchive 34 – to build an exhibition
Fotografie
14.04. bis 01.09.2018

HALLE 14
Requiem for a Failed State
Künstler: Susan Donath, Darsha Hewitt in Zusammenarbeit mit Sophia Gräfe, Tamami Iinuma, Sven Johne, KLOZIN (Wilhelm Klotzek & David Polzin), Henrike Naumann, Carsten Saeger, Malte Wandel, Katrin Winkler u.a.
Artist-in-Residence: Henry Bradley
Studierende des Seminars “Unter dem Eis” von Anna Voswinckel und Carsten Müller, Hochschule für Grafik und Buchkunst: Jane Beran, Katrin Esser, Eric Meier, Stefania T. Smolkina, Sarah Veith, Brenda M. Wald, Florian Weber
14. 04 bis 05.08.2018

INVITED Gastgalerien in der WERKSCHAU:
AKI Gallery (Taipeh), Galerie Nathalie Halgand (Wien), acb Galéria (Budapest), unttld contemporary (Wien), KOENIG2 (Wien), CHOI&LAGER (Köln/Seoul), Galerie Detais (Paris), Feinkunst Krüger (Hamburg), Rutger Brandt Gallery (Amsterdam), ZELLER VAN ALMSICK (Wien), Helga Maria Klosterfelde (Berlin), Rinomina (Paris), Galerie Messine (Paris), Galeria Plan B (Cluj/Berlin)

UNTERGESCHOSS 14
Right Here, Right Now
Alumni der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
14. April bis 6. Mai 2018

intershop interdisciplinaire 
Carsten Busse, Anita Kriebel
HEIMATKUNDE
09.03. bis 28.04.2018

A room that
Art Coin – Was wird bleiben?
Group Show
14.04. bis 29.04.2018

LIA – Leipzig International Art Programme
ALL YOU CAN’T EAT – LIA Sping Group Show 2018
Jarryd Cooper (Australia), Michelle Eistrup (Denmark), Margo Greb (USA), Penny Monogiou (Cyprus), Diego Palacios (Chile), Alex Valls (USA)
14. & 15. April 2018

www.spinnereigalerien.de

Leipziger Baumwollspinnerei Verwaltungsgesellschaft mbH
Spinnereistraße 7
04179 Leipzig

 

Kontakt

Leipziger Baumwollspinnerei
Verwaltungsgesellschaft mbH
Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig

Telefon 0341 4980222
Email: mail@spinnerei.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag
11 Uhr – 18 Uhr

Managed by

Die MIB Coloured Fields GmbH hat sich auf die Konversion von Brachflächen und die Revitalisierung von Industrieanlagen im Kontext von integrierter Stadtentwicklung spezialisiert. Sie verfügt nach 15 Jahren über eine besondere Expertise aus verlassenen Orten hochattraktive lebendige Quartiere zu entwickeln. Die Coloured Fields identifiziert für Revitalisierung geeignete ehemalige Industrieliegenschaften, prüft und begleitet den Ankauf und erstellt parallel das inhaltliche Entwicklungs- und Betriebskonzept für die nachhaltige Neubelebung der Industriebrachen. Wir kuratieren Areale zu urbanen Magneten und stoßen damit nachhaltige Stadtentwicklung an. Aus „brownfields“ werden „coloured fields“.

Eingabe und Enter

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner